Termine / Aktuelles

Neues Jahr neue Produktionen – Hallo 2019!

  • Unser Stück „Die Sumpfstreunerin“ wird im Februar im Rahmen der Kinder- und Jugendtheatertage 2019 erneut aufgeführt.
  • Unsere „Sumpfstreunerin“ wird im Rahmen des LAFT Programms: „Neue Spielräume“ auf Reisen gehen. Ziel des Programms ist es zeitgenössische Kindertheaterstücke in Schulen zu bringen. Wir freuen uns sehr zu den ausgewählten Stücken dazu zu gehören.
  • Alle Songs zur Sumpfstreunerin findet ihr ab sofort auf der Seite Videos/Musik/Medien!
  • Im Mai ist dann endlich wieder Zeit für einen neuen „Drecksklub“. Die 17. Produktion trägt den Namen „DRECK SIDE STORY“ – ihr dürft gespannt sein!
  • Im Oktober feiern wir Premiere! Das Stück „ZUM ABGRUND – ein Apocalyptical nach Erich Kästners Fabian“ wird auf die Bühne gebracht!
  • Kurz vor Weihnachten öffnet dann erneut der Drecksklub seine Pforten und lädt alle ein im skurrilsten Laden Braunschweigs dabei zu sein. Wie immer geht es um Music’n’Moor!

Termine Frühjahr 2019

Februar

Die Sumpfstreunerin – agentur T

 

Wiederaufnahme

Kinder- und Jugendtheatertage 2019

LOT-Theater Braunschweig.

 

Termine:

12. Februar | 18:00 Uhr

13. Februar | 9:30 + 11:30 Uhr Ausverkauft + Ausverkauft

14. Februar | 10:00 Uhr Ausverkauft

weitere Infos / Karten: LINK Lot-Theater Homepage

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Mai

Der Drecksklub 17

Dreck Side Story | Infos dazu

Termine

Fr 10 + Sa 11. Mai | 19:00 Uhr

Do 16. + Fr 17. Mai | 19:00 Uhr

im LOT-Theater Braunschweig

 

 

 

 

Oktober

ZUM ABGRUND – ein Apocalyptical nach Erich Kästners Fabian | Premiere Oktober 2019

2019 | ZUM ABGRUND – ein Apocalyptical nach Erich Kästners Fabian

ab 14 Jahren

im LOT-Theater Braunschweig |

Premiere: Dienstag 29. Oktober 2019 – 11:00 Uhr | Mittwoch 30. Oktober 2019 – 10:00 + 20:00 Uhr | Donnerstag 31. Oktober 2019 – 20:00 Uhr | Freitag 01. November 2019 – 11:00 + 20:00 Uhr | Samstag 02. November 2019 – 20:00 Uhr

weitere Infos dazu

 

 

 

Dezember

Der Drecksklub 18     Karten –> LINK    |  Homepage Drecksklub –> LINK

Drecksklub MORTALE

Termine 13. | 14. | 20. | 21. Dezember um 19:00 Uhr im LOT-Theater Braunschweig.

Winterliche Dunkelheit, Scheinwerfer, Clowns und Kakerlaken… äh Akrobaten laufen umher, in der Luft hängt der Geruch nach Tieren und Sägespänen:
Der Zirkus ist in der Stadt – und alle gehen hin! Und keiner kommt in den Drecksklub…
Aber vielleicht ist das die Lösung: Die neue Attraktion, die Weltsensation, der großartige Zirkus Dreck, Zirkus Bohne, Cirque du Sol-Ei… Kunststücke, Zauberei, körperliche Höchstleistungen – nur: wer soll das machen?

Man nehme ein bisschen drittklassige Gaukelei, Tierquälerei und feinmotorische Katastrophen und mixe all das mit Chanson, Rock, Blues, Jazz, einer Prise Punk, einem Schuss Muppet Show und vielen absurden Ideen. Hier ist nicht der Cirque de Soleil! Hier ist der Drecksklub! Wir haben keine Ahnung, was Ihr braucht. Wir können nichts von dem, was Ihr wollt. Ihr müsst nur vorbeikommen. Und bezahlen.

Seit 2013 läuft Der Drecksklub – eine musikalische Anarcho-Serie rund um einen Klub im Moor. Übrigens: Wer im tierischen bzw. Mutantenoutfit bzw. als Clown (gehört zur Spezies der Mutanten) kommt, erhält ein kleines Freigetränk – wenn Wilma, die Walze gerade mal nicht hinsieht.

Eine Veranstaltung der agentur T in Kooperation mit dem LOT-Theater | von und mit: Mirja Lendt, Martin von Hoyningen Huene | Drecksklub Band: olafe., Rouven Rapp, Klaus Ludwig Unger | Stammgäste und Personal: Holger Denecke, Tom Hinze, Silke Stephan, Danny Ueberschär, Julia Weidner, Alexander Dorenberg, Teile des Theater Endlich Ensembles und weitere Überraschungsgäste | Kostüme und Masken: Else Castrian | Technik: LOT-Technik-Team

Gefördert von der Stiftung Braunschweigischer Kulturbesitz, der Braunschweigischen Stiftung und der Aktion Mensch

Eintritt: 15 Euro / ermäßigt 5 Euro